Zu Gast bei den Alpinen Steinschafen!

 

 

Da viele Menschen, besonders die Kinder, heute wenig oder gar keinen direkten Kontakt zu Tieren pflegen können, ist es mir wichtig, eine Begegungsmöglichkeit zu schaffen.

 

Seit mehreren Jahren widmen wir uns der Zucht des Alpines Steinschafes"- eine extrem gefährdete Schafrasse, die kurz vor dem Aussterben ist:

es gibt in Deutschland nur noch ca. 850 Mutterschafe und 75 Böcke (Stand 2017).

 

Wir möchten mit der Herdbuchzucht einen aktiven Beitrag zur Erhaltung leisten.

 

Ich  schätze diese Rasse besonders wegen ihrer großen Menschbezogenheit und der damit verbundenen Zutraulichkeit.

 

Aber diese hübschen Tiere weisen noch viele andere Qualitäten auf: 

  • robust und widerstandsfähig
  • wetterhart
  • langlebig
  • genügsam
  • gute Muttereigenschaften....

 

Die Wolle unserer Schafe verarbeite ich bei den Kreativkursen und zu verschiedenen Produkten wie Sitzkissen, Bettwaren oder Garn..

 

Weitere Informationen zum Alpinen Steinschaf finden Sie unter:

 

www.alpines-steinschaf.net

www.g-e-h.de.

 

Und natürlich gebe ich Ihnen gerne persönlich Auskunft!

 

Wir geben laufend Wolle, Felle und Zuchttiere ab!